Home

Wir über uns

Gase

Abwicklung

Preise und Kontakt

Lieferstellen

Disclaimer



Jeder Teilnehmer erhält eine eigene Kundennummer. D.h. jeder ist völlig selbstständig. Jeder bestellt für sich, bezahlt für sich und hat direkten Kontakt zum Lieferanten. Die einzige Einschränkung: Über Gaspreise kann er innerhalb dieses Vertrages nicht verhandeln.

Preise werden ausschließlich von mir für die ganze Gruppe verhandelt.

Es gibt zudem keine Mindestabnahmemengen oder sonstiges. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Jedes Mitglied wird gebeten, sich auf der IG-Gase-Yahoogroup anzumelden. Über deren Verteiler werden alle Neuerungen und Änderungen bezüglich des Gasvertrages via email an die Mitglieder verschickt. Unter Dateien sind verschiedene Infos für die Mitglieder abgelegt und unter Links findet man Adressen für Tec-Ausrüstung und Füllamaturen. Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern ist hier ebenfalls möglich und erwünscht.

Ich behalte mir vor, Mitglieder aus der IG auszuschließen, wenn diese der IG oder mir in irgendeiner Weise schaden.

Flaschenmietregelung: (Westfalen-Gas)

Die Flaschenmiete wird aber über ein Punkte-System kostengünstiger geregelt:

Eine Flasche kostet pro Tag einen Punkt Miete. Für jede neue Flasche die man holt, bekommt man für den Monat in dem sie bezogen wird 60 Punkte gutgeschrieben. Am Ende eines Monats verfallen alle Guthabenpunkte. Jeder Minuspunkt wird mit einem bestimmten Betrag berechnet.

Beispiel:

Monat 1
man holt drei Flaschen. Diese bringen 180 Punkte. Drei Flaschen verbrauchen maximal 90 Punkte (wenn man direkt am Monatsanfang holt). Es fällt also keine Flaschenmiete an. Die restlichen 90 Guthabenpunkte verfallen am Ende des Monats.

Monat 2
man bringt eine Flasche leer zurück und holt eine Neue. Diese bringt 60 Punkte. Man hat nun drei Flaschen im Bestand die wieder 90 Punkte kosten. Bleibt also eine Differenz von  -30 Punkten. Diese 30 Punkte müssen dann am Monatsende als Flaschenmiete bezahlt werden.

Monat 3
man bringt wieder eine Flasche zurück, holt aber zwei neue Flaschen. Diese bringen 120 Punkte. Nun sind 4 Flaschen im Bestand, die 120 Punkte kosten. In diesem Monat ist es also ausgeglichen und keine Miete zu zahlen.

Man hat also besser wenige Flaschen im Bestand und tauscht öfter, als sich eine große Menge Flaschen hinzustellen und Miete zahlen zu müssen.

Wichtig: Steht eine Flasche länger als drei Monate, verdoppelt sich die Flaschenmiete. Es ist also z.B. bei Argonflaschen sinnvoll die untenstehende Alternative zu nutzen:

Alternativ kann ein Dauermietvertrag für 25,- Euro/Jahr/Flasche (zzgl. MwSt.) geschlossen werden.


Air Liquide

Die Mietflaschenregelung von Air-Liquide ist ähnlich. Man bekommt nur 30 Punkte je neue Flasche die jedoch nicht am Monatsende verfallen sondern weiter zählen.

Die Dauermiete beträgt hier 30,- Euro/Jahr/Flasche (zzgl. MwSt.).


Top